Das Collegium Musicum stellt sich mindestens zweimal jährlich dem interessierten Publikum vor:
Einmal mit einer
herbstlichen Serenade auf Schloss Kapfenburg in Streicherbesetzung,  meist im Oktober
und
Sinfonischen Konzerten in der Stadthalle Aalen in vergrößerter Besetzung,  meist   Ende April / Anfang Mai.

Das nächste Konzert…

können Sie im Deutschordensschloß Kapfenburg bei Lauchheim am 11.10.2020 erleben .  Im Trude-Eipperle-Rieger-Saal werden  (unter Einhaltung der Corona-Regeln)  zwei Konzerte um 15 Uhr und 17 Uhr unter der Leitung von Manuel Durao stattfinden.

In Vorbereitung ist ein attraktives Programm mit folgenden Werken   

G. Puccini: Crisantemi
M.  Reger: Lyrisches Andante
E. Grieg: Suite „Aus Holbergs Zeit“
R. Pfundt: Neun Sätze zu deutschen Volksliedern:
Voraussichtlich wird der Komponist Reinhard Pfundt bei den Konzerten anwesend sein. 

Karten sind erhältlich bei

MusikA Aalen (Bahnhofstrasse  1+3; Tel. 07361-55810)

und im Internet bei reservix (bitte aufs Logo klicken)

 

Wir bitten Sie dringend um Beachtung  der folgenden Regularien zur Eindämmung der Corona-Pandemie, ohne die eine Durchführung des Konzertes nicht möglich wäre:         

Ein Hygienekonzept mit einer reduzierten Anzahl an Sitzplätzen für ausreichend Abstand wurde erarbeitet. Wir bitten alle Konzertbesucher, sich an die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen (Mund-Nasen-Bedeckung, Händedesinfektion etc.) zu halten. Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir alle Konzertbesucher außerdem bitten, wenn möglich die Eintrittskarten bereits im Vorverkauf zu erwerben, um am Konzerttag größere Warteschlangen zu vermeiden. Bei Ticketkauf wird auch die Abfrage der persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer) zur möglichen Nachverfolgung erfolgen. Bei geeignetem Wetter wird der Saal durch Öffnen der Fenster dauerhaft belüftet .